Menu:

 

Das Museum

Das Bauernmuseum Mondseeland wurde als Interpretation eines modernen landwirtschaftlichen Nebengebäudes erbaut und dient als informierendes Entrée für das Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus mit seinen Gebäuden und dem Freigelände.

  

Unsere nächste Veranstaltung:

 

Hilfbergzauber 2014

 

21. - 23. November 2014
28. - 30. November 2014

Freitag & Samstag  16 - 21 Uhr
Sonntag                   14 - 21 Uhr

Bald ist sie da, die stillste Zeit im Jahr. Und eingestimmt wird sie am Hilfberg in Mondsee. Der heurige „Hilfbergzauber 2014“ steht ganz unter dem Motto „Wärme und Herzlichkeit“ und wird bereits zum sechsten Mal vom Verein Bauernmuseum Mondseeland in Kooperation mit dem Mondseeland-Team organisiert. Zahlreiche Vereine und mehr als 50 ehrenamtliche HelferInnen verwandeln das Gelände des Freilichtmuseums wieder in einen Ort des vorweihnachtlichen Miteinanders. Stimmungsvolle Klänge, regionale Köstlichkeiten und der Duft von Glühwein und Punsch unterstreichen das einzigartige Ambiente. „Der Hilfbergzauber 2014 soll ein Ort der Begegnung für Groß und Klein sein. Klänge aus der Region, Kunsthandwerk und Kinderbasteln sind nur einige der Highlights heuer“, so Johannes Pfeffer, der Obmann des Vereins Bauernmuseum Mondseeland. „Besonders erfreulich ist, dass uns heuer wieder der Drachenwandteufel mit seinem Erzengel Gabriel besuchen kommt und kleine Geschenke für die Kinder mitbringen. Außerdem wird die Band Moohill 42 unser diesjähriges Konzert spielen. Ihr Repertoire reicht von klassischen Weihnachtsliedern, Jazz, Swing bis hin zu moderner Unterhaltung.“

Neben traditionellem Handwerk aus der Stubn, darunter Drechseln, Filzen und Stricken, findet ebenfalls eine Bilder- und Collagen-Ausstellung aus Naturmaterial im Bauernmuseum statt. Am zweiten Wochenende können die BesucherInnen live miterleben wie eine echte Perchtenmaske geschnitzt wird, Maskenschnitzer zeigen ihr Können.

Zusätzliche Infos unter: http://www.hilfbergzauber.ml-team.at/

Programm und Höhepunkte:

1. WOCHENENDE

21. - 23. November 2014

Freitag 21. November

ab 16.00 Uhr

Streichelzoo | Historische Kegelbahn

Handwerk aus der Stub´n

18.00 Uhr

Eröffnung des Hilfbergzauber´s 2014

Mondseer Prangerschützen und den Bauern und Besuchern des Mondseelandes

19.00 Uhr

Traditionelle Klänge aus der Region

Samstag 22. November

ab 16.00 Uhr

Streichelzoo | Historische Kegelbahn

Handwerk aus der Stub´n

Kinder basteln traditionellen Schmuck

18.00 Uhr

Traditionelle Klänge aus der Region

Sonntag 23. November

ab 14.00 Uhr

Streichelzoo | Historische Kegelbahn

Handwerk aus der Stub´n

19.00 Uhr

Moohill 42

Konzertzauber

 

 

2. WOCHENENDE

28. - 30. November 2014

Freitag 28. November

ab 16.00 Uhr

Streichelzoo | Historische Kegelbahn

Handwerk aus der Stub´n

18.00 Uhr

Maskenschnitzer LIVE

Schnitzer von Perchtenmasken zeigen Ihre Masken und Ihr Können

19.00 Uhr

Traditionelle Klänge aus der Region

Samstag 29. November

ab 16.00 Uhr

Streichelzoo | Historische Kegelbahn

Handwerk aus der Stub´n

Kinder basteln traditionellen Schmuck

17.00 Uhr

Der Drachenwandteufel und der Erzengel Gabriel bringen schöne Geschenke

18.00 Uhr

Perchtenlauf am Hilfbergzauber

Purtscheller Pass - Seid auf der Hut

Koppensteiner Pass

Sonntag 30. November

ab 14.00 Uhr

Ein Sonntag voller Geist und Inspiration

Handwerk aus der Stub´n

 

AN ALLEN ÖFFNUNGSTAGEN

Historische Kegelbahn

Streichelzoo

Drechsler

Adventkranzbinden

Collagen aus Naturmaterial u.a. die größte Naturcollage Österreichs

Kinderprogramm

EHRENSCHUTZ| Bürgermeister Matthias Reindl

am Hilfberg

 

 

Vorschau auf 2015

Tag der Freilichtmuseen

03. Mai 2015, 14.00-17.00

 

Tiafgroba Rossara: "draod oabad und eadäpfe glaubm"

Gelände Freilichtmuseum, Maria Himmelfahrt

15. August 2015, 13.00

 

Herbstfest und Oldtimertreff

Gelände Freilichtmuseum

20. September 2015

 

Hilfbergzauber beim Bauernmuseum

20.-22. November 2015

27.-29. November 2015

 

Antikenmarkt

Juli-August, immer mittwochs 09.00-12.00 (ab 25. Juni)

 

"Wissen aus der alten Zeit"

Das Leben von anno dazumal kann hautnah miterlerbt werden. Es wird gesammelt, gebastelt und gebacken.

Juli-August, immer mittwochs 14.00-16.00

 

Tanzkurs

mit der Tanzschule Opelt

Sonntagabend

 

Yoga

mit Gabriele Haslinger

Montagabend