Menu:

 

Das Museum

Das Bauernmuseum Mondseeland wurde als Interpretation eines modernen landwirtschaftlichen Nebengebäudes erbaut und dient als informierendes Entrée für das Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus mit seinen Gebäuden und dem Freigelände.

  

 

Unsere nächste Veranstaltung:

Tiafgroba Rossara:

"Traod oabad und eadäpfe glaubm"

Gelände Freilichtmuseum, Maria Himmelfahrt

15. August 2015, 13.00-16.00

"Wias endda gwen is, mechd ma eng zoagn - gach gang des wissn valoan" - unter diesem Motto der Tiafgroba Rossara steht die jährliche Getreideernte am Areal des Freilichtmuseums Mondsee. Sie zeigen mit Sichel, Sense und Pferd, wie das Getreide zu Uropas Zeiten eingebracht wurde. Zum Trocknen werden die Getreidehalme dann von Hand gebunden und zu einem Getreidemandl getürmt bzw. auf den „Hiafla“ aufgehängt. Traditionelles Handwerk wird auch bei der Kartoffelernte geboten. Mit dem historischen Kartoffelroder werden die Knollen zwei bis drei Meter zur Seite geschleudert, wo sie dann händisch eingesammelt werden. "Unser Verein möchte althergebrachte Arbeitsweisen zeigen, so wie es früher war. Schließlich ist die Arbeit und auch die Mundart Teil unserer Kultur, die wir weitervermitteln wollen", so Gertrude Herzog von den Tiafgroba Rossara. Herzog hat über die Mondseer Mundart auch ein Buch geschrieben. "Bauernarbeit und Mundart im Mondseeland" ist in den Mondseer Museen und diversen Geschäften erhältlich. Am 15. August können die Besucher das traditionelle Handwerk hautnah miterleben. Außerdem warten regionale Schmankerl am gesamten Gelände, beim Mondseer Rauchhaus und beim Bauernmuseum Mondseeland.

 

 

Herbstfest und Oldtimertreff

Gelände Freilichtmuseum

20. September 2015

 

Hilfbergzauber beim Bauernmuseum

20.-22. November 2015

27.-29. November 2015

 

"Wissen aus der alten Zeit"

Das Leben von anno dazumal kann hautnah miterlerbt werden. Es wird gesammelt, gebastelt und gebacken.

Juli-August, immer mittwochs 14.00-16.00

 

Yoga

mit Gabriele Haslinger; Veranstaltungssaal Bauernmuseum

Montagabend

 

 

Flohmarkt

9. Juli - 2. September 2015

jeden Samstag von 9 - 17 Uhr

 

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen, Kurse, Seminare etc. für das gesamte Museumsjahr 2015 finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen.

Veranstaltungen im Freien nur bei Schönwetter.